Donnerstag, 19.08.2021 

 

19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

 

stage 7

Wildes Holz: "Grobe Schnitzer"

 

Leider ausgebucht !!!

 

 

Grobe Schnitzer sind aus dem Leben nicht wegzudenken. Gerade bei Instrumenten aus Holz.

 

 

Wer hat eigentlich dem Kind die Blockflöte geschenkt? Das ist eine Frage, die sich manche Eltern ein Leben lang stellen. Vor allem, wenn das Kind dann die Flöte nicht mehr aus der Hand legt und zusammen mit anderen eine Band gründet.

 

 

 

Im neuen Programm von Wildes Holz geht es um genau diese groben Schnitzer, aus denen etwas Neues entsteht. Denn mit Fehlern muss man kreativ umgehen, sonst wird´s langweilig. Und selbst aus den gröbsten Schnitzern kann etwas entstehen, wenn man Improvisationstalent und Humor hat. Und Instrumente aus Holz. Das ist klar.

 

 

Virtuose akustische Live-Konzerte ohne Genre-Grenzen, spontane Komik und kraftvolles Spiel sind seit über 20 Jahren die Markenzeichen von Wildes Holz. Im neuen Programm zeigen sie zudem ihr musikalisches Draufgängertum. Denn wer Fehler vermeidet, macht alles richtig. Aber wer Fehler kultiviert, der macht Musik. Oder eben grobe Schnitzer. Man muss sich halt auch mal was leisten.

 

 

 

"stage 7" in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021.

Einlass jeweils 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

 

 

 

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


  

18.08.2021 - 20:00 Uhr

(Einlass 19:00 Uhr)

 

Mittwochsreihe: Butterwegge (solo)

 

Leider bereits ausgebucht !!!

 

Ersatztermin

Bereits bestätigte Reservierungen

behalten ihre Gültigkeit !!!

 

 

 

 

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an:

info@regler-produktion.de

 

 

 

Da isser wieder – endlich:

Die Mittwochsreihe in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr

freut sich tierisch auf „Butterwegge“ solo:

 

Als Begründer des Alko-Pop, verfolgt der deutschsprachige Künstler die Philosophie, dass Musik und gesprochenes Wort untrennbar auf die Bühne gehören. Der Ruhrpott Barde und ehemalige Wirt, quatscht und singt mitten aus dem Leben und hat sich durch einzigartige Auftritte bei diversen Festivals wie Open Flair, Ruhrpott Rodeo, Punk im Pott, Olga`s Rock u.v.w. und Zusammenarbeiten mit Slime, Sondaschule („Bier für lange“) und 2 Support Touren für Betontod einen Namen gemacht.

 

Neben ehrlichen Songs, präsentiert der gebürtige Duisburger Anekdoten aus der Nacht, von der Kunst des richtigen Rausches, aus Ausnüchterungszellen, Tourbussen und natürlich vom Tresen.

 

Die Regler Produktion freut sich auf ein tolles Konzert im Rahmen der diesjährigen MITTWOCHSREIHE (light) - Kultur aus dem Hut!

 

Live Musik open air in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr 

der Eintritt ist frei; der Hut geht für die Künstler rum und jeder gibt, was er möchte ....

der Biergarten ist geöffnet – zu Essen gibt es auch ´was? ein Foodtruck steht bereit.

 

 

Bitte beachten:

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet.

 

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an: info@regler-produktion.de

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzverordnungen.

 

 


 

 

 

 

SAMSTAG, 14. AUGUST 2021

Beginn 18:00 - Einlass 17:00

 

Leider ausgebucht !!!

 

"Westenergie-OldieNight" 

 

mit

 

Plasticin Porter

Cocky Joe

Mrs Bee and The Soul Blossoms

 

 

„Let the good times roll!“ So lautet das Motto der wieder einmal sehnsüchtig erwarteten Oldie-Nacht unter freiem Himmel. An diesem Samstagabend werden wieder verschiedene Generationen miteinander tanzen, feiern und die Musik genießen...

 

Wir freuen uns in diesem Jahr auf Cocky Joe, Plasticin Porter und Mrs Bee & The Soul Blossoms .

 

 

 

 

Bitte beachten:

 

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet.

 

Der Kartenverkaufverkauf für die beliebte „Westenergie-Oldienight“ am Samstag, 24.08.2019 in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr ist gestartet: Dank der stets großen Resonanz haben wir auch in diesem Jahr mit unserem Partner „Westenergie“ einen exclusiven Kartenverkauf (keine Abendkasse am Veranstaltungstag) im E.ON-Kundencenter eingerichtet: Statt 8 EUR Normalpreis kann sich ein jeder seine ermäßigte Konzertkarte für 5 EUR sichern.

 

E.ON Kundencenter | Schollenstrasse 1 | 45468 Mülheim an der Ruhr| Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Sa 10:00 – 14:00 Uhr | maximal 4 ermäßigte Karten pro Abholer - jede weitere Karte 8 EUR.

 

Einlass 17 Uhr – Beginn 18 Uhr – der Biergarten ist geöffnet – zu Essen gibt´s auch ´was: Foodtrucks stehen bereit. Wir danken unserem Partner Westenergie für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns riesig auf Euch!!!

 

Cocky Joe

…wer die Musik von “Joe Cocker“ mag, wird an diesem Abend bestimmt auf seine Kosten kommen. Mit der Band “Cocky Joe“ kommen fünf sehr erfahrene Musiker, die sich schon seit vielen Jahrzehnten auch in anderen Rockformationen einen Namen gemacht haben. Nach dem Tod von Joe Cocker im Dezember 2014 griff der Mülheimer Sänger Günter Büschges die Idee auf, eine Cocker Tribute Band zu gründen. Ein Name war schnell gefunden und so wurde die Tribute Band “Cocky Joe“ gegründet. Seit dieser Zeit ist die Band ein sehr gefragter Tribute-Act geworden und ist auch recht häufig auf größeren Bühnen zu finden. Bei ihren Konzerten begeistern sie das Publikum immer wieder durch ihre Spielfreude und vor allem mit ihrem Frontmann “Günter Büschges“ am Mikrofon hätte keine bessere Wahl getroffen werden können.

Fazit: Ein Abend den man nicht verpassen sollte! – Für Joe Cocker-Fans und alle die Spass an guter Live Musik ein Muss!

Cocky Joe sind: Peter Hochheim: Drums Rolf, Heckenberger: Bass, Jürgen Wehmeyer: Guitar, Detlef Otto: Keyboards. Günter Büschges: Lead Vocals. Isabel Vocals

 

Plasticin Porter

… ihre Songs erzählen die unterschiedlichsten Geschichten aus der Feder der Künstler, von denen sie stammen. Plasticin Porter wollen ihre liebsten Geschichten mit dem Publikum teilen und mit ihm eine kleine Reise querfeldein durch die Musikgeschichte machen. 

Gegründet hat sich die Band 2014 an der TU-Dortmund, wo sich die Mitglieder aus allen Ecken des Ruhrgebiets zum Studium zusammenfanden. Seitdem wächst das Programm aus Stücken von Stevie Wonder, den Fab Four bis hin zu den Helden der 80er und 90er Jahre. 

Das Quintett der Frontdame und den vier Herren weiß durch Spielfreude und eben diesem bunten Mix zu überzeugen. 

Plasticin Porter sind: Martina Pastuschka (Voc.), David Zeich (Git.), Jonas Bömmelburg (Voc. & Keys), Ansgar Hein (Drums) und Axel Boßmann (Bass)

 

Mrs Bee & The Soul Blossoms 

….ist eine Band, die sich - wie schon der Name vermuten lässt - hauptsächlich dem Soul der 60er/ 70er Jahre widmet. 

Wenn man die kraftvolle Stimme von Mrs Bee hört, weiss man, dass auch Gospel, R & B und auch Funk und Rock & Roll nicht weit sind, deren tanzbare Grooves von Bass, Drums und den beiden Gitarren getragen werden. 

Die beiden Gitarristen sind beide Sänger in anderen Bands uns sorgen für die gesangliche Unterstützung von Mrs Bee. Somit ist „Wochenende, Lebensfreude, Tanzen, 

Mitmachen“ das Motto von Mrs Bee & The Soul Blossoms.

 


Donnerstag, 12.08.2021 

 

19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

 

stage 7

Wall Street Theatre: "All inclusive"

 

Christian Klömpken und Andreas Wiegels gründeten WallStreetTheatre 1993, nach Abschluss der gemeinsamen Ausbildung an der Nationalen Circus-und Theaterschule Circomedia in Bristol.

 

 

Seitdem sind die Beiden international erfolgreich unterwegs und Gewinner zahlreicher Preise.

 

In „All inclusive“ stechen sie als Herr Schultze und Herr Schröder in See. Mit einem Gastspielvertrag für einen Auftritt bei der Captains Dinner Show an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS Arthrosa im Gepäck, freuen sie sich auf eine erholsame Zeit bis zu ihrem Einsatz am Ende der Reise.

 

Doch vom ersten Moment an wird ihnen klar, dass so einiges anders läuft als erhofft: Denn sie haben das Kleingedruckte im Vertrag nicht gelesen….

 

 

Eine turbulente Seefahrt mit viel Seemannsgarn, skurrilem Humor, Artistik und einer Prise Poesie.

 

 

"stage 7" in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021.

Einlass jeweils 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

 

 

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


 

11. AUGUST 2021 - 20:00

 

Mittwochsreihe:

Jaimi Faulkner Band

(Americana, Rock und Songwritersoul)

 

LEIDER SCHON AUSGEBUCHT !!!

 

Aufgrund der begrenzten Besucherzahl ist die Ticketbuchung ausschließlich über diesen Link möglich: Eventbrite

 

 

 

Da sind sie wieder – endlich:

Die Mittwochsreihe in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr freut sich tierisch auf die Jaimi Faulkner Band

(Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr)

 

Der Australier Jaimi Faulkner spielt seine Musik mit großer Wärme und einem feinen Gespür für eingängige Grooves zwischen Americana, Rock und Songwritersoul. Seine Lieder besitzen einen hohen Wiedererkennungswert mit ausgefeilten Melodien und gut justierten Arrangements.

 

Zweifelsohne ist der begabte Sänger und Songwriter auch ein versierter Gitarrist, der gleichermaßen mit der elektrischen als auch mit der akustischen Gitarre bestens vertraut ist. Seine spielfreudige Band begleitet ihn dabei mit keinem Lick zu viel und keiner Note zu wenig und lässt der ausdrucksstarken Stimme von Faulkner immer den nötigen Platz. Das scheinbar mühelose Zusammenspiel ist aufregend, voller Überraschungen und macht einen Riesenspaß.

Neben seinen unbestrittenen Talenten konnte Faulkner im Vorprogramm diverser bekannter Künstler wie u.a. Crosby, Stills & Nash, Paul Young, Chris Isaak, Vonda Shepard, Tom Odell, Tony Joe White, den Holmes Brothers, u.v.a. überzeugen.

 

Vocals & Guitars: Jaimi Faulkner

Drums: Luuk Adams

Bass: Judith Renkema

Backing Vocals: Sanne Groefsema & Robin van Veen

 

www.jaimifaullkner.com

Facebook

 

Die Regler Produktion freut sich auf ein tolles Konzert im Rahmen der diesjährigen MITTWOCHSREIHE (light)

Kultur aus dem Hut!

 

- Live Musik open air in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr

- der Eintritt ist frei; der Hut geht für die Künstler rum und jeder gibt, was er möchte ....

- der Biergarten ist geöffnet – zu Essen gibt es auch ´was: ein Foodtruck steht bereit.

 

Bitte beachten:

Wir sind im Rahmen der Verordnungen des Landes Nordrhein-Westfalens während der aktuellen Corona-Pandemie zur Erhebung von Kontaktdaten und Aufenthaltszeitpunkten verpflichtet. Die Erhebung Eurer Daten erfolgt daher auf der Grundlage des Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. c, Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung. Diese Daten dienen ausschließlich der Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die zuständigen Behörde im Bedarfsfall. Die Daten sind durch uns vier Wochen aufzubewahren und werden anschließend vernichtet.

 

Mit der Ticketbuchung stimmt Ihr diesem zu. Aktuell gilt in Mülheim an der Ruhr keine Testpflicht.

 


 

09.08.2021 - 19:00 Uhr

 

VORLESEN ZUR “BLAUEN STUNDE”

 

 

Voranmeldung erforderlich !!! (siehe unten)

 

Nun der der 3.Teil der beliebten Vorlesung zur "Blauen Stunde" am Montag, 09.08.2021, diesmal unter dem Motto "Balladen...und immer ist einer tot." - eine Rundreise durch das Land von Nord nach Süd mit einigen Abstechern in die Nachbarländer...wie immer erhellend, wohltuend und unterhaltsam vorgetragen von Klaus Rudolf Barbian , Roland-Tiberius Sterges und Peter-Michael Schüttler - kurzum: Die 3 von der Freilichtbühne…

 

 

Einmal pro Monat wird humorig, aber stets fundiert „Literatur“ musikalisch aufgepeppt, kurzweilig zum Besten gegeben, auch für Nichtleser – zum schmunzeln – nachdenken – genießen - abspannen … 

 

 

Eine besondere Art von „Hörbuch“.

 

 

 

Einlass 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Eintritt frei

 

"Kultur aus dem Hut" - der Hut geht für die Künstler ´rum. Der Biergarten ist geöffnet. 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

 

 

 

Anmeldung / Registrierung erforderlich

Eventbrite

 

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Schutzverordnungen.

 

 


 

 

SONNTAG 08.08.2021

VON 16:00 BIS 18:00 Uhr

 

Ungewöhnliche Klänge in der Freilichtbühne

 

 

 

Herzlich Willkommen zu einer musikalischen Reise über Kontinente mit ungewöhnlichen Klängen und spannender Musik!

 

Wir möchten Euch Musiker und ihre Instrumente vorstellen.

 

Wir freuen uns auf Obertongesang, Ukulele, Didgeridoo, Drehorgel und Dudelsäcke in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr.

 

 

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr – Einlass um 15 Uhr 

 

Der Eintritt ist frei - der Hut geht für die Künstler ´rum....

 

Eine Voranmeldung ist erforderlich unter:

Eventbrite

 

 

 

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung durch den Kulturbetrieb Mülheim an der Ruhr im Rahmen vom Mülheimer Kultursommer 2021 - vielen Dank!

 


 

Wer war hier?

 

SAMSTAG, 7. AUGUST 2021 VON 17:00 BIS 22:00

 

Grüne Bühne 2021

 

Grüne Bühne 2021- Konzert Edition

 

Begrenzte Zuschauerzahl! Bitte kostenlose Tickets erwerben!

(siehe unten)

 

Grüne Bühne fand das erste mal 2019 statt. Dieses Jahr haben wir uns für ein reines Musikangebot entschieden. Auf Grund der Unsicherheit bezüglich neuer Verordnungen findet dieses Jahr kein Markt statt. Nichts desto trotz möchten wir etwas Gutes zum Thema Nachhaltigkeit tun. Teile der Erlöse aus dem Hut gehen an ein nachhaltigen Projekt. Ihr könnt mitentscheiden, wo das Geld hinkommen soll. Meldet euch bei Facebook oder Instagram bei uns und schlagt uns eure nachhaltigen Ideen, Intitiativen oder Projekte vor. Wir entscheiden dann bedacht, an welches Projekt das Geld geht.

 

Anmeldung / Tickets unter:

Eventbrite

 

 

Line Up:

MAURA/FRED RED/HOMIE (Band) aus BERLIN

Album Link

Anarchist Love Video

Salman Rushdie Video

Lovelottery Video

 

ROXOPOLIS aus ESSEN

Video

Video

 

CHRIS BUSCHMANN aus MÜLHEIM

Video

Video

 

WGA

 

 


Donnerstag, 05.08.2021 

 

19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

 

 

„Der einzige Termin von La Signora in der Freilichtbühne MH“

 

LEIDER SCHON AUSGEBUCHT !!!

 

stage 7

Carmela de Feo: “Ein Abend mit La Signora"

 

Legendär waren sie bisher alle, die Abende mit La Signora in der Freilichtbühne. Wie immer wird Carmela de Feo auch in diesem Jahr einen Mix aus alten Szenen und neuen Liedern und viel Improvisation präsentieren.

 

 

Man muss sich in dem Wettlauf der Witzgestalten schon was einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben.

 

 

 

Optisch gelingt das Carmela de Feo ja schon mal hervorragend: Mit schwarzem Haarhäubchen und biederem Fräulein-Rottenmeier-Gouvernanten-Graufrack hat sie schon mal 1a-Wiedererkennungswert.

 

Und auch was die Instrumentenwahl betrifft, ist die Akkordeonistin auffallend konkurrenzfrei. Und wenn die „Schwarze Witwe der Volksbelustigung“ verkündet „Man nennt mich La Signora und ich bin eine Frau“, ist eigentlich alles gesagt.

 

Aber noch längst nicht gesungen. Ob Pinks „Rock Star“ oder Whams „Wake Me Up Before You Go-Go“, mit eingedeutschten Texten macht sie mal gleich klar, wer hier die RuhrGEBIETERIN ist.

 

 

"stage 7" in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021.

Einlass jeweils 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

 

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


 

04.08.2021 - 20:00 Uhr

 

Mittwochsreihe: HISS

(Balkan-Blues, Polka‘n‘Roll, Taiga-Twist

und Wildwest-Walzer)

 

Leider bereits ausgebucht !!!

 

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an:

info@regler-produktion.de

 

 

Die "Mittwochsreihe" der "Regler Produktion e.V"

freut sich tierisch auf "HISS":

 

Nach über 20 Jahren, vielen Platten und mehr als 2000 Konzerten haben HISS alles erreicht. Längst sind sie Lieblinge des Feuilletons und Idole der Massen.

 

 

Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka‘n‘Roll, Taiga-Twist und Wildwest-Walzern füllt weltweit Tanzböden und die Herzen der Zuhörerschaft.

 

Warum also lehnen sich diese fünf Kerle nicht zurück und genießen die Früchte ihrer harten Arbeit? Warum begeben sie sich immer wieder auf die Reise und in Gefahr?

 

Weil ihre Abenteuerlust ungebrochen ist, ihr Forscherdrang noch nicht bezähmt. Das ist unser Glück, haben wir doch so in der Freilichtbühne die Gelegenheit, Weisen und Weisheiten aus aller Welt zu hören, Hits für die Ewigkeit und kommende Klassiker.

 

 

Die Regler Produktion freut sich auf ein tolles Konzert im Rahmen der diesjährigen

MITTWOCHSREIHE (light)

Kultur aus dem Hut! - Live Musik open air in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr

 

der Eintritt ist frei; der Hut geht für die Künstler rum und jeder gibt, was er möchte ...der Biergarten ist geöffnet.

 

Bitte beachten:

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet.

 

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an: info@regler-produktion.de

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzverordnungen.

 


 

„Ewig jung“ - musikalische Komödie

 

Mülheimer Backstein Theater

 

 

Aufführungen am:  Fr 30. Juli 2021 19 Uhr | Sa 31.Juli 2021 19 Uhr | So 01.August 2021 16 Uhr

 

 

Bitte beachten:

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet.

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich!

 

Kostenlose Eintrittskarten für „Ewig jung“ sind erhältlich direkt online unter backsteintheater.de  oder telefonisch über das Kartentelefon (0208) 309‐2067 oder per Mail an karten@grosse‐buehne.de .

 

Der Eintritt ist frei (der Hut geht ´rum!)

 

Dauer ca. 95 Minuten.

 

 

 

Endlich hat es geklappt: Wir freuen uns riesig auf „Ewig jung“ - die Gastspielreihe des Mülheimer Backstein Theaters in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr!

 

 

 

 

 

 

 

Zum Stück:

 

Wir schreiben das Jahr 2040. Längst ist das Stadttheater geschlossen und dient einer Handvoll betagter Schauspieler als Altersresidenz. Abends treffen sie sich auf der ehemaligen Bühne, die sie in eine Art gemeinsames Wohnzimmer umfunktioniert haben, und durchleben noch einmal ihre früheren Erfolge.

 

Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht Schwester Susanne, die ihre Schützlinge nicht nur mit Kinderliedern zum Mitklatschen malträtiert, sondern ihnen auch durch musikalische Vorträge über ihr Alter die ganze Stimmung versaut.

Doch kaum dreht sie ihnen den Rücken zu, regt sich bei den ehemaligen Bühnenstars die Lebensgier.

 

Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen, nur etwas eingeschränkt durch morsche Knochen und falsche Gebisse. Wenn die Bewohner unter sich sind, nehmen sie ihr Programm selbst in die Hand und erinnern sich an die Musik und Zeit ihrer Jugend. Evergreens wie „Forever young“ und „I will survive“ erscheinen dabei in völlig neuem Licht.

 

Die schrulligen Theaterbewohner trotzen dem Alter, der Schwerkraft, der Vergesslichkeit … und Schwester Susanne.

Musikalische Komödie von Erik Gedeon – Regie: Michael Bohn

 

Aufführungen am:

Sa 24. Juli 2021 19 Uhr

So 25. Juli 2021 16 Uhr

Fr 30. Juli 2021 19 Uhr

Sa 31.Juli 2021 19 Uhr

So 01.August 2021 16 Uhr

 

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich!

 

Kostenlose Eintrittskarten für „Ewig jung“ sind erhältlich direkt online unter backsteintheater.de  oder telefonisch über das Kartentelefon (0208) 309‐2067 oder per Mail an karten@grosse‐buehne.de .

 

Der Eintritt ist frei (der Hut geht ´rum!)

 

Dauer ca. 95 Minuten.

 

 


Donnerstag, 29.07.2021

19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

 

 

stage 7

Marcus Jeroch: "Schöner Denken"

 

Und weiter tobt der Jeroch. Mit Worten und Bällen. Ein Vergnügen für Herz und Hirn.

 

Sie erleben: gespielte Wortfreude, aber nicht nur. Zuvor und mit Freude begrüßt ist ein Buch erschienen! Mit Texten von Friedhelm Kändler: „Schöner Denken mit WoWo“ – das Spiel der Worte kann nachgeschaut werden.

 

Im Programm wird es wirbelnd präsentiert, singend sogar. Ob Gegenstände oder Poesie, Wortkaskaden oder Hüftschwung mit Hula-Hoop, Marcus Jeroch überrascht mit seinen eigenwilligen Jonglagen aus Ton und Wirklichkeit.

 

 

Poesie wird zum Poedu. Worte schaffen Nähe.

Gewohnheit steigt aus der Wortedusche, erfrischt.

 

 

 

 

Ein intelligenter Feixtanz, eine Massage des Denkens:

„Ein Sturm der Worte, bei dem der Duden grün vor Neid werden könnte!“

SCHWÄBISCHE ZEITUNG

 

„Marcus Jeroch bleibt ein Markenzeichen im deutschsprachigen Kabarett.“

NÜRNBERGER NACHRICHTEN

 

 

 

"stage 7" in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021.

Einlass jeweils 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


22.07.2021 19:00 Uhr

Theater am Donnerstag :

Tea Time Company & Undertree

  

Tea Time Company (Niederlande)

STICK STOCK

 

Die TeaTime Company konzentriert sich in ihrer Arbeit auf die Verschmelzung von Zirkus und Tanz.

 

Mit Jonglage, zeitgenössischem Tanz und chinesischem Mast erkunden die Artisten die Möglichkeiten von drei speziell angefertigten Stangen.

 

 

Jeder Artist hat seinen eigenen Stock, und hier beginnt der Spaß; verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Körpergrößen, Kulturen und Disziplinen benutzen die Stöcke, um Zirkusdisziplinen auf eine neue Art zu entdecken. Die talentierten Darsteller mixen Zirkus und Tanz und kreieren eine Ode an die moderne Gesellschaft.

 

 

Undertree (Slowenien) - UPROOTED

 

Hört Ihr die Stille?

 

Menschen sind entwurzelt unterwegs. Sie tragen Zimmerpflanzen bei sich, um sich vor dem Ende der Welt zu schützen.

 

Als sich zwei von ihnen treffen, werden ihre Körper und Habseligkeiten zu einer grünen Zuflucht. Bewegung und Jonglage werden zu Werkzeugen der Kommunikation, nachdem sogar die Sprache verschwand. Wie können sie die Einsamkeit überwinden und den Tod begraben?

 

Undertree sind die zwei jungen slowenischen Künstler, Uroš Marolt und Eva Mulej, die sich 2018 zu einem Duo zusammenfanden und in den Bereichen Straßentheater und zeitgenössischer Zirkus, Film, Musik und Pädagogik arbeiten. 

 

 

 

 

Theater am Donnerstag - in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021. Einlass jeweils 18

Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


 

 

21.07.2021 - 20:00 Uhr

 

Mittwochsreihe:

In Diesen Tagen (Indierock)

 

Vorprogramm:

Chris Buschmann (PinkePank)

 

Leider ausgebucht !!!

 

 

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an:

info@regler-produktion.de

 

 

Die Mittwochsreihe der Freilichtbühne freut sich total auf „In Diesen Tagen“:

 

 

Leben hat so viel mehr zu bieten als Schwarz und Weiß. Grau zum Beispiel. Das macht es auch nicht viel besser, von daher muss man – wie ein Künstler von seinem Werk – auch hin und wieder Distanz gewinnen und etwas zurücktreten, um all die Zwischentöne des Lebens wieder wahr zu nehmen.

 

 

 

„In Diesen Tagen“ spielen ihren Indierock nach genau dieser Maxime. Die Songs sind tanzbar, aber nicht beliebig, eingängig ohne anbiedernd zu sein und bieten lyrischen Tiefgang, ohne sich in Kryptik zu erschöpfen. Das Quartett wurde 2018 im Ruhrgebiet gegründet und ist weiterhin dort verankert, mit der Melancholie von Clickclickdecker und der Energie von Herrenmagazin klanglich aber doch eher in Hamburg Zuhause. 

 

„In Diesen Tagen“ sind: 

Simon Solo – Gitarre & Gesang

Max Gorny – Schlagzeug & Gesang

Louis Wippich – Gitarre

Max Afemann – Bass

 

Das Vorprogramm übernimmt in gewohnt unnachahmlich charmanter Manier

der Solokünstler Chris Buschmann (PinkePank).

 

Die Regler Produktion freut sich auf ein tolles Konzert im Rahmen der diesjährigen MITTWOCHSREIHE (light) - Kultur aus dem Hut!

 

Live Musik open air in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr 

der Eintritt ist frei; der Hut geht für die Künstler rum und jeder gibt, was er möchte ....

der Biergarten ist geöffnet – zu Essen gibt es auch ´was? ein Foodtruck steht bereit.

 

Bitte beachten:

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet.

 

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an: info@regler-produktion.de

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzverordnungen.

 

 


15.07.2021 19:00 Uhr

Theater am Donnerstag:

Aramelo und Digger & Dig

 

 

Aramelo - UNFOLDED

 

Der immer dynamische Ole und die eher trödelige Mara entdecken in dieser Nummer das Trampolin als ein spielerisches Objekt und die unendlich vielen Möglichkeiten, dieses Gerät auf ihre ganz eigene Art zu nutzen.

 

 

Der Kontrast zwischen den beiden Charakteren und ihre außergewöhnliche Art, Partner Akrobatik mit Trampolin Tricks zu verbinden, gibt dieser Nummer viele lustige und überraschende Momente – ein entzückendes Duett mit aufheiternder Musik und vielen spektakulären Stunts für Groß und Klein.

 

 

Digger & Dig (Bremen/. ) - ACAPULCO

 

Seit vielen Jahren begegnen sich die Straßenkünstler Jürgen Demant und Markus Siebert auf den verschiedensten Festivals und arbeiteten bei einigen kleineren Produktion zusammen. Ihre gemeinsame Leidenschaft für die Musik und das Straßentheater, vor allem für die Komik der alten Meister hat sie jetzt zu einer Produktion zusammengeführt: Acapulco.

 

Der Startschuss für eine geplante große Musikerkariere als „Digger & Dig“, so Ihre Hoffnung, sollte sie nach Acapulco führen, aber sie sind bis heute nicht dort angekommen. Digger & Dig sind unterwegs als Handlungsreisende in Sachen Musik. Zwei Figuren, die sich lieben und hassen. Die alles voneinander wissen und doch noch voller Geheimnisse und Überraschungen sind.

 

Wer ist Digger und wer ist Dig? Das entscheidet sich in jedem Moment neu. So ist das Stück auch angelegt, jeder Moment wird neu erlebt. Der Moment macht die Musik und die Musik macht den Moment. Der Impuls formt die Geschichte.

 

 

 

Theater am Donnerstag - in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021. Einlass jeweils 18

Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

 

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr


 

 

12.07.2021 - Einlass 18:00 Uhr - Beginn 19:00 Uhr

 

Vorlesen zur "Blauen Stunde”:

"Heute wieder ein Schelm - Heinz Erhardt"

 

Voranmeldung erforderlich!

 

 

Nach der erolgreichen Premiere nun der 2.Teil der Vorlesung zur "Blauen Stunde" am Montag, 12.07.2012: "Heute wieder ein Schelm - Heinz Erhardt" mit Klaus-Rudolf Barbian , Roland-Tiberius Sterges, Peter-Michael Schüttler - kurzum: Die 3 von der Freilichtbühne…Erhellend – Wohltönend – Unterhaltsam. 

 

Einmal pro Monat wird humorig, aber stets fundiert „Literatur“ musikalisch aufgepeppt, kurzweilig zum Besten gegeben, auch für Nichtleser – zum schmunzeln – nachdenken – genießen - 

abspannen … eine besondere Art von „Hörbuch“.

 

Den Auftakt bildeten Texte aus dem „Ruhrpott“ : Manger , Knebel, Kumpel Anton, Sting, Hüsch, Cervinski-Querenburg, Kohl. Es folgen : Heinz Erhard, Goethe, Loriot, Balladen, Liebes-/Lieblingslyrik. 

 

 

 

Einlass 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Eintritt frei: "Kultur aus dem Hut" - der Hut geht für die Künstler ´rum.

Der Biergarten ist geöffnet.

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

Voranmeldung (Name, Anschrift, Tel.) erforderlich per Mail an:

info@regler-produktion.de .

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Schutzverordnungen.

 


08.07.2021 19:00 Uhr

Theater am Donnerstag:

Spot the Drop & This Maag

 

Spot the Drop (Wuppertal) - STANDARD

 

Die zwei berühmten und beliebten jonglierenden Eckensteher aus Wuppertal stellen sich der Herausforderung. Nach Jahrzehnten akribischer Gehirngymnastik im Namen der Unterhaltung pulverisieren der Große und der Kleine sämtliche Standards. Kapriolen vor die Säue oder Bauklötze fürs Volk: Das schlägt dem Fass die Zähne aus.

 

 

 

This Maag (Berlin)

AM LAUFENDEN BAND

 

This Maag präsentiert mit EU-zertifiziertem Schweizer Humor in seiner nun wirklich allerneuesten Show analoge, bewegt festgehaltene, interaktive Schnappschüsse.

 

Alles wird erhellt durch Blitzlichter von alpenländischem Wahnsinn, ergänzt durch atemberaubende Interaktivität mit dem Publikum und präsentiert in einem einmaligen, actionreichen Film!

 

Selfies waren gestern, denn hier fällt alles aus dem Rahmen.

Bleiben Sie im Bilde und verpassen Sie was anderes, denn hier sind Sie garantiert nicht im falschen Film! 

 

 

 

Theater am Donnerstag - in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021. Einlass jeweils 18

Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V.in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 


Samstag, den 03.07.2021 18:00 Uhr

&

Sonntag, den 04.07.2021 18:00 Uhr

 

 

Warten auf Godot (Samuel Beckett)

 

Warum tun wir Tag um Tag das Gleiche, immer wieder?

 

Auf wen oder was warten Wladimir und Estragon eigentlich, warum begegnen sie Pozzo und Lucky, und das gleich zwei Mal?

 

Wie in der Jazz-Musik überlässt Samuel Beckett dem Zuschauer in seinem Klassiker des absurden Theaters selbst die Wahl: was nehme ich mit von “Godot” und wer ist das? Worauf warte ich selbst in meinem Leben, wird dieses Etwas jemals kommen und viel wichtiger: spielt es überhaupt eine Rolle worauf ich warte oder kommt es vielleicht nicht vielmehr darauf an, dass ich es tue: warten…?

 

 

Das Theaterensemble only connect! präsentiert Samuel Becketts Klassiker in einer exklusiven Neuinszenierung von Julie Stearns (USA), welche seit 2018 ein regelmäßig wechselndes Publikum in NRW begeistern darf. Das Warten ist Teil der Covid-Zeit. Genau wie die Protagonisten Estragon und Wladimir warten auch die Menschen in Zeiten von eingeschränktem öffentlichen Leben auf das, was da noch kommen soll.

 

Die Inszenierung zeigt die grotesken, witzigen aber auch unerträglichen Seiten dieses Wartens, die den Menschen spätestens seit dem Jahre 2020 mehr als vertraut sein dürften.

 

Regie & Dramaturgie: Julie Stearns 

Spiel: Timo Knop, Alexander Kupsch, Guido Molina, Johannes Ullrich, Oscar Koch

 

Alle weiteren Infos unter: www.only-connect.de

 

 

Beginn jeweils 18:00 Uhr - Einlass jeweils 17:00 Uhr

Dauer: 90 Minuten

 

 

Eintritt: Frei (Der Hut geht ´rum!)

 

Der Biergarten ist geöffnet.

 

Anmeldung vorab notwendig: info@regler-produktion.de

 

 


01.07.2021 19:00 Uhr

Theater am Donnerstag:

Belle Etage & Klaus Lang & Jens Ohle

 

Belle Etage (Wien) - SPLASH!

 

DIE SHOW MIT DEM SPLASH! 

Ein turbulentes Stück über zwei Frauen in Uniform, einer Leiter und drei Kübeln und dem Versuch nicht unter zu gehen, während sie die Bühne langsam unter Wasser setzen! Das österreichische Duo Belle Etage zeigt ihre Show, die eigentlich schon 2020 Premiere feiern sollte, mit einem Augenzwinkern, zwei liebevollen Figuren und jeder Menge Spaß am kühlen Nass. 

 

 

 

Klaus Lang & Jens Ohle (Hamburg, Berlin) - KOMPLETT GELIEFERT

 

Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Der Zirkus ist pleite. Die beiden Stars der Show liefern Pakete aus. Als Zusteller arbeiten sie jedoch mehr am verdienten Applaus, als an der pünktlichen Auslieferung. Denn die Kunst findet einen Weg und sie die Lücke im System.

 

 

Theater am Donnerstag - in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - 01. + 08. + 15. + 22.Juli 2021.

Einlass jeweils 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: theater@regler-produktion.de

 

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Gert Rudolph Künstleragentur | Art Obscura e.V. | in Zusammenarbeit mit Regler Produktion e.V.

und dem Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr

 

 


 

Start der Mittwochsreihe 2021:

 

30.Juni 2021 - 20:00 Uhr

 

Detler Neuls und Roland Sterges 

 

Leider bereits ausgebucht

 

Es ist angerichtet: Herzlich Willkommen zum Start der diesjährigen Mittwochsreihe in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr – in diesem (Übergangsjahr-)Jahr in etwas abgespeckter Form an insgesamt neun Terminen!

 

 

 

 

Bitte beachten:

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet.

 

 

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an:

 info@regler-produktion.de

 

 

 

Zum Start präsentieren wir mit großer Freude unsere „Local Heroes“ Detlef Neuls und Roland Sterges

sowohl solo als auch zusammen auf unserer Mittochsreihen-Bühne.

 

Nach 42 Bühnenjahren kann Roland (Rolo) T. Sterges ziemlich viele Lieder spielen, und das macht er dann auch. Neben unzähligen Sologigs , als Mitglied von „Four 2 The Bar“ (u.a. mit Detlef Neuls) oder als ehemaliger Frontmann von „Tuberculucas and the Sinus Blues Band“ bespielte er die Bühnen Europas und den USA, tourte u. a. mit Jimmy Wahlsteen, John Goldie, Eric Lugosch, Ian Melrose und Peter Kroll-Ploeger, nur um immer wieder in sein geliebtes Mülheim zurück zu kehren.

 

Es sind in der Regel keine Hits, die Rolo Tiberius Sterges in seinem Programm auf die Bühne bringt. Die zu Unrecht weniger bekannten großartigen Songs von ebenso zu unrecht nicht ganz so bekannten aber bemerkenswerten Künstlern zu performen und sie auf eine Stimme und eine Gitarre runter zu brechen, dass ist eher seine Berufung. Dabei geht es ihm (fast) immer um die suche nach Gerechtigkeit und der ultimativen Liebe. Und manchmal auch einfach darum, Lieder vor dem Vergessen zu bewahren. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm.   

 

 

Die Regler Produktion freut sich auf ein tolles Konzert im Rahmen der

diesjährigen MITTWOCHSREIHE (light) - Kultur aus dem Hut!


Live Musik open air in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr
der Eintritt ist frei; der Hut geht für die Künstler rum und jeder gibt, was er möchte ....
der Biergarten ist geöffnet.

 

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet.

Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an:

info@regler-produktion.de

 

Bitte beachtet die am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzverordnungen.
#Kultursommer2021

 

2021 präsentieren wir die Mittwochsreihe in etwas abgespeckter Form - "Mittwochsreihe light" sozusagen: Statt wie üblich 22 Termine einen jeden Mittwoch von Mai bis September dieses Jahr bislang nun neun Termine. Die Veranstaltungen/Bands werden nach und nach veröffentlicht und bekanntgegeben.

Eine Voranmeldung (Name, Adresse, Tel.) ist wegen der begrenzten Besucheranzahl erforderlich per Mail an info@regler-produktion.de . Bitte beachtet die an den Veranstaltungstagen gültigen aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Hier die Termine: 30.Juni 2021 (Detlef Neuls und Roland Sterges) / 14.Juli 2021 / 21.Juli 2021 / 04.August 2021 (HISS) / 11.August 2021 (Überraschung) / 25.August 2021 (Bröselmaschine) / 08.September 2021 / 22.September 2021 (Culture Pool) / 29.September 2021 (Patricia Vonne Band).

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 

 


 

 

MONTAG, 14. JUNI 2021

VON 19:00 BIS 20:30

Vorlesen zur "Blauen Stunde"

 

Voranmeldung erforderlich: Am Montag, 14.06.21 , 19:00 Uhr, startet die neue Reihe „Vorlesen zur „Blauen Stunde“ mit : Klaus-Rudolf Barbian , Roland-Tiberius Sterges, Peter-Michael Schüttler - kurzum: Die 3 von der Freilichtbühne…

 

Erhellend – Wohltönend – Unterhaltsam.

 

 

 

Einmal pro Monat wird humorig, aber stets fundiert „Literatur“ musikalisch aufgepeppt, kurzweilig zum Besten gegeben, auch für Nichtleser – zum schmunzeln – nachdenken – genießen - abspannen...

Eine besondere Art von „Hörbuch“.

 

Den Auftakt bilden Texte aus dem „Ruhrpott“: Manger , Knebel, Kumpel Anton, Sting, Hüsch, Cervinski-Querenburg, Kohl. Es folgen : Heinz Erhard, Goethe, Liriot, Balladen, Liebes-/Lieblingslyrik.

 

Einlass 18 Uhr - Beginn 19 Uhr - Eintritt frei: "Kultur aus dem Hut" - der Hut geht für die Künstler ´rum.

 

Der Biergarten ist geöffnet.

 

Voranmeldung erforderlich per Mail an: info@regler-produktion.de

 

(Maximal 5 Personen aus maximal 2 Haushalten / schriftlicher Nachweis "geimpft/genesen/negativer gültiger Test" vor Ort am Veranstaltungstag ).

 

Wir freuen uns riesig auf Euch!

 


 

Mittwoch, den 24.06.2020 von 20:30 bis 22:00

 

The Rude Reminders

(Reggae)

 

Zum Live-Stream: siehe unten!!!

 

Die während des Live-Streams

getätigten Spenden gehen

in vollem Umfang an die Künstler!!!

 

Bitte gebt daher als Verwendungszweck immer den Namen des Künstlers / der Band an!!!

 

 

Was 2012 im Herzen der Ruhrgebietsstadt Mülheim an der Ruhr  als Akustik-Duo anfing, hat sich mittlerweile zu einer Reggae-Combo aus bis zu zehn leidenschaftlichen Musikern entwickelt. 

‚The Rude Reminders‘ sind Reggaefans an Rhein und Ruhr längst ein Begriff. Egal ob die Jungs bei kleinen Sessions oder auf größeren Festivalbühnen auftreten - es ist spürbar, dass die Musik in vielerlei Hinsicht den Zahn der Zeit trifft. Und das obwohl sie vielmehr an den Roots-Reggae-Sound der 70er erinnert. 

 

Auf den Punkt gespielte Bläser-Sektionen, drei-stimmiger Männergesang und eine brennende Rhythmusgruppe zeichnen ihn aus.

 

Textlich geht es darum, das Publikum ordentlich wach zu rütteln! 

Im Mittelpunkt steht dabei keine radikale, politische Ideologie, sondern die Besinnung auf die reine Menschlichkeit.

 

 


 

 

 

 

La Tanik: Salon Desastre 

 

Ein Stapel Hula Hoop´s, fliegender Hut und Tablet, eine Menge Tanz, Zirkus, Dreistigkeit und ein Hauch von Cabaret. Diese Show verwandelt die Straße in einen glamourösen Salon. Hier gibt die mondäne La Tanik den Ton an und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. In einem Ambiente von Cabaret und dem Glanz früherer Zeiten zerlegt La Tanik konventionelle Geschlechterrollen, nicht ohne sich dieser dabei selbst zu bedienen. Genießen Sie den bittersüßen Geschmack weiblichen Charmes mit einer Zielstrebigkeit die geradewegs auf das Fracasso zusteuert. Passend dazu: Weisswein, trocken. Salut!


 

Kristin Lahoop: "Regenbogenplanet"

 

Regen prasselt auf den Alltag. Da entdeckt Kelly ein Tor zu einer wundersamen Welt, die aus knallgelben Hula Hoops geformt wird. Ein Reifen gerät außer Kontrolle, wird gebändigt und dient schließlich als Sprachrohr. Dann drei, dann vier und schließlich 5 Reifen mit vielen Planeten, Verknotungen und witzigen Pointen. Der Regenbogenplanet wird mit Hilfe des Publikums gefunden und gefeiert. Eine perfekte Mischung aus erstklassiger Artistik und fantasievoller Clownerie – die Kinder und Erwachsenen sind allesamt verzaubert und entzückt!

 

Choreographie und Inszenierung: Kristin Lahoop

 

 

 

 

 

Opus Furore: “Roaring Clubsters - The Twenties strike back!”

 

Jonglage mit Swing und Akrobatik mit Schuss – das ist das Erfolgsrezept des viel gefragten Duos! Absolute Körperbeherrschung gepaart mit Humor und einer Prise Selbstironie, Mike & Mike beweisen immer wieder, wie facettenreich und wandlungsfähig ihre Darbietungen sind.

Tauchen Sie ein in die fantastische Welt von OPUS FURORE...Comedy–Jonglage und Entertainment par Excellence! 


 

Herzlich Willkommen zum dritten Konzert

der neuen #MittwochsreiheDIGITAL

 

Wir freuen uns riesig auf The Day!

 

10.06.2020 Beginn: 20:30

 

Den Link zum Stream gibts hier

hier und auf Facebook veröffentlicht

 

 

 

 


 

 

 

 

Wir freuen uns auf "Plan B"

Straßentheater in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr

 

mit Boris Bronski und DADO

 

Donnerstag, 4.Juni 2020 – Beginn 19 h / Einlass 18 h

Der Biergarten ist geöffnet.

 

 

 

Wir freuen uns riesig euch mitteilen zu können, dass es in der Freilichtbühne ab Juni wieder Straßentheater, Artistik, Comedy und Kabarett geben wird – jeweils donnerstags, alle 14 Tage. Und zwar nicht im Internet gestreamt, sondern live und leibhaftig. Aufgrund der Coronapandemie dürfen nur jeweils 100 Zuschauer kommen – eine Voranmeldung ist erforderlich (siehe unten) – die Gesundheitsvorkehrungen vor Ort müssen eingehalten werden.   

 

Zum ersten Termin präsentieren wir zwei großartige Künstler aus der Region, beide Meister ihres Fachs, beide mit sehr unterschiedlichen Stilen aber beider der visuellen Komik verschrieben.

 

- Boris Bronski (Maskentheater) von Michael Aufenfehn, einem der Mitbegründer des legendären Duos „Habbe und Meik“ 

- DADO, der kultige Komiker aus Australien, seid Jahren im schönen Oer-Erkenschwick zuhause

 

Boris Bronski – La Comédie des Masques

Meik Aufenfehn, der Schöpfer der Maskenpanoptikums um das mit internationalen Kleinkunstpreisen ausgezeichnetem Mimenduos Habbe & Meik, schuf mit „Boris Bronski“ weitere clowneske Maskenfiguren aus Traum und Wirklichkeit. Im irren Kampf mit den Elementen, Objekten und vor allem in der wahnwitzigen Konfrontation mit sich selbst, steht die Figur „Boris Bronski“ für den Archetypus Mensch.

Mit einfachen Requisiten, absoluter Präzision und teils halsbrecherischer Akrobatik entsteht eine Welt, die enthoben, aber doch so bekannt erscheint. Die Zuschauer biegen sich vor Lachen, schütteln fasziniert die Köpfe oder sehen einfach nur entspannt zu, wie das Leben neue Formen schafft.

 

DADO

begeistert das Publikum mit seinem stillen Clown Charakter. Dieser liebenswerte Sonderling bringt Comedy und große Emotionen auf die Bühne. „Mon onlce“ präsentiert ein Potpourri aus verschrobener Magie, Improvisation und abgedrehter Komödie. Öffne dein Herz und deinen Geist, sei bereit für den Wahnsinn von „Mon Oncle le bossu“.

Zahlreiche Preise und Auszeichnung pflastern den Weg dieses außergewöhnlichen Künstlers, u. a.:

1st Place Open Flair Festival, DE 2012 | 1rst Place Festival des Artistes 10th Ann., CH 2012 |

1rst 2006 & 2nd Sarmede, La Fiere del Teatro, IT 2014.

 

 




Ökumenische St. Martinsfeier mit Laternenumzug und Martinsfeuer

 

 

Am Sonntag den 10.11.

ab 17.30 Uhr! 

 

 

 


Mittwochsreihe: "Maximizers"

 

 

Am Mittwoch den 02.10.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Herbstlicht des Falken 2019

 

 

Am Samstag den 28.09.

ab 18.00 Uhr!

 

 

 


Waldorf100 Jubiläumsfeier

 

 

Am Freitag den 27.09.

ab 16.00 Uhr!

 

 


Mittwochsreihe: "small is beautiful"

 

 

Am Mittwoch den 25.09.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Kunst machen Leben - OpenAirKunst

Festival

 

Vom 20.09. - 22.09.

 

 

 


Mittwochsreihe: "Hugo Race & The Fatalists"

 

Am Mittwoch den 18.09.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Sounds like Summer - die Fünfte

 

Am Freitag den 13.09.

ab 20.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Lehrerbigband NRW"

 

Am Mittwoch den 11.09.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Helge Schneider: Pflaumenmus - die Tournee zum Mus!

 

 

Am Donnerstag den 05.09.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Xela Wie"

 

 

Am Mittwoch den 04.09.

ab 19.00 Uhr!

 

 


Feuer und Flamme

 

 

Am Freitag den 30.08.

ab 20.30 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Bröselmaschine"

 

Am Mittwoch den 28.08.

ab 19.00 Uhr!

 

 


InnogyOldieNight 2019

 

 

 

Am Samstag den 24.08.

ab 18.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "4Spurig"

 

 

Am Mittwoch den 21.08.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Soeckers"

 

 

Am Mittwoch den 14.08.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Ungewöhnliche Klänge - u.a. mit dem  Mario Adler Quartett

 

 

Am Samstag den 10.08.

ab 18.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Frollein Smilla"

 

Am Mittwoch den 07.08.

ab 19.00 Uhr!

 

 


Mittwochsreihe: "Il Civetto"

 

 

Am Mittwoch den 31.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 


Theater am Donnerstag: "Show Vier"

 

 

Am Donnerstag den 25.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Uncle Remus"

 

 

Am Mittwoch den 24.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Theater am Donnerstag: "Show Drei"

 

 

Am Donnerstag den 18.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Sounds like Summer - die Dritte

 

Am Freitag den 12.07.

ab 20.00 Uhr!

 

 

 


Theater am Donnerstag: "Show Zwei"

 

 

Am Donnerstag den 11.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Kai Strauss & The Electric Blues Allstars"

 

 

Am Mittwoch den 10.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Theater am Donnerstag: "Show Eins"

 

 

Am Donnerstag den 04.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Jaimi Faukner and Band"

 

 

Am Mittwoch den 03.07.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Freilichtbühne tobt: Kinder- und Familienfest

 

 

Am Samstag den 29.06.

von 10.00 - 18.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Butterwegge"

 

 

Am Mittwoch den 26.06.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 


Akustiksession - Florian Franke

 

 

 

Am Freitag den 21.06.

ab 20.00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe: "Oansno"

 

 

Am Mittwoch den 19.06.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 

 


Mittwochsreihe: "Postcards"

 

 

Am Mittwoch den 12.06.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 

 


Mittwochsreihe: "Tom Allan & The Strangest"

 

Am Mittwoch den 05.06.

ab 19.00 Uhr.

 

 

Weitere Infos finden Sie hier!


Local Heroes

 

 

 

Am Samstag den 01.06.

ab 18.00 Uhr!

 

 

 

 

 

 


Mittwochsreihe: "Grillmaster Flash"

 

Am Mittwoch den 29.05.

ab 19.00 Uhr!

 

 

Weitere Infos finden Sie hier!

 


Mittwochsreihe: "Elizabeth Lee & Cozmic Mojo"

 

Am Mittwoch den 22.05.

ab 19.00 Uhr!

 

 

Weitere Infos finden Sie hier!

 


Mittwochsreihe: "Betrayers of Babylon"

 

Am Mittwoch den 15.05.

ab 19.00 Uhr!

 

 

 

 


Mittwochsreihe -

"Dear Wolf"

 

Am Mittwoch den 26.09.

ab 20:00 Uhr!

 


Mittwochsreihe

 

"Zappata" featuring

Napoleon Murphy Brock

 

Am Mittwoch den 19.09.

ab 20:00 Uhr!

 


Mittwochsreihe 

"The Singer Is Always Late"

 

Am Mittwoch den 12.09.

ab 20:00 Uhr!

 

 


Mittwochsreihe 

"Joscho Stephan Quartett"

 

Am Mittwoch den 05.09.

ab 20:00 Uhr!

 

 


Kurkonzert in Bad Mülheim

"Shanty-Chor der Marinekameradschaft..."

 

Am Sonntag den 02.09.

ab 15:00 Uhr!

 

 

 


Mittwochsreihe 

"Bröselmaschine"

 

Am Mittwoch den 29.08.

ab 20:00 Uhr!

 

 


 

CultureKlub

 

Städtepartnerschaften -

Partner treffen Freunde

 

Am Samstag den 25.08.

ab 16:30 Uhr!

 

 


Mittwochsreihe 

"SuperStrut"

 

Am Mittwoch den 22.08.

ab 20:00 Uhr!

 

 


innogyOldieNight mit

Midnight Ramblers, Cooky Joe und

Siggy & die Haihappen

 

Am Samstag den 18.08.

ab 18:00 Uhr!

 

 


Mittwochsreihe 

"Kuersche" mit Band

 

Am Mittwoch den 15.08.

ab 20:00 Uhr!

 

 

 

 


 

 

50 Jahre Paritätischer in Mülheim

an der Ruhr - Wir feiern!

 

Herzlich Willkommen zum Festakt

mit Bühnenprogramm - u.a. mit La Signora

und dem Adriano BaTolba Trio!

 

 

Am Dienstag den 14.08.

ab 17:00 Uhr!

 

 


Sonderkonzert

Sir Collapse & PinkePank

 

Am Samstag den 11.08.

ab 18:00 Uhr!